Suche
Erweiterte Suche »
Zum Warenkorb
 » Startseite » Katalog » Bücher » JürgensenDesign » apm30 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse  
Suche
Erweiterte Suche »
Kategorien
Bücher
    Anthroposophie
    Biografien
    Eurythmie
    Heilpädagogik
    Humor
    Jürg Reinhard
    JürgensenDesign
    Kinder- und Jugendbuch
    Lyrik
    Reiseliteratur
    Romane und Erzählungen
    Sachbuch
    Zeit-Schrift f. Biografie-Arbeit
Musik
Neuheiten
Regionales
Weihnachten
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Bestseller  
01.
Blinker, the little Dog
3,50 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
02.
Stanislav Lahodny: Ephraim
4,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
03.
Gulle Brun: Die Runen, die sich regten
18,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
04.
Irmela Dening: Immer ist heute
5,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
05.
Helmut Förster: Rätselvolle Gereimnisse
9,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
06.
Heinrich O.Proskauer: Dornen aus Dornach
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
07.
Michael Bauer: Das Märchen von der Königstochter Sinhold
5,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
08.
Karlheinz Flau: Phänomene
12,50 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
09.
Heinrich O. Proskauer: Frühchristliche Mosaiken
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
10.
Christel Jacobi: Kaspers abenteuerliche Reise
6,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Neue Artikel
Martin Pfeiffer: Die Landwirtschaftliche Individualität
Martin Pfeiffer: Die Landwirtschaftliche Individualität
10,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Max Stirner: Das unwahre Prinzip unserer Erziehung
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: apm30


Auf den Merkzettel
Frage zum Produkt

Lieferzeit: 3-4 Tage
Max Stirner: Das unwahre Prinzip unserer Erziehung

20 Seiten, ISBN 978-3-939240-26-6

Mit zwei Linolschnitten von Klaus Lubert

Es bleibt nun einmal diese Sünde wider den Geist der Sache das unablösbare Erbteil aller weichmütigen Vermittler. „Konkordate“ bieten nur ein feiges Auskunftsmittel:

Nur offen wie ein Mann: Für oder wider!

Und die Parole: Sklave oder frei!

Selbst Götter stiegen vom Olympe nieder,

und kämpften auf der Zinne der Partei.

 

Heinsius entwirft, ehe er an seine eigenen Vorschläge kommt, eine kurze Skizze des historischen Verlaufes von der Reformation an.

Die Periode zwischen der Reformation und Revolution ist - was ich hier ohne Begründung nur behaupten will, weil ich es bei anderer Gelegeheit ausführlicher darzustellen gedenke - die des Verhältnisses zwischen Mündigen und Unmündigen, zwischen Herrschenden und Dienenden, Gewaltigen und Machtlosen, kurz die Untertänigkeitsperiode...

Die Bildung verschafft Überlegenheit und macht zum Herrn: so war sie in jenem Herrn-Zeitalter Mittel zur Herrschaft.

 



Diesen Artikel haben wir am Montag, 12. November 2012 in unseren Katalog aufgenommen.
 © 2009 Shop vom Verlag Ch. Möllmann
Parse Time: 0.130s