Suche
Erweiterte Suche »
Zum Warenkorb
 » Startseite » Katalog » Bücher » Lyrik » 218 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse  
Suche
Erweiterte Suche »
Kategorien
Bücher
    Anthroposophie
    Biografien
    Eurythmie
    Heilpädagogik
    Humor
    Jürg Reinhard
    JürgensenDesign
    Kinder- und Jugendbuch
    Lyrik
    Reiseliteratur
    Romane und Erzählungen
    Sachbuch
    Zeit-Schrift f. Biografie-Arbeit
Musik
Neuheiten
Regionales
Weihnachten
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Bestseller  
01.
Wolfgang Sievers: Lila Limericks
5,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
02.
Wolfgang Sievers: Alles Öko - grüne Limericks
5,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
03.
Roswitha Alexa: Zeugnissprüche 2
12,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
04.
Anton Felderhoff: Ruf den Engel dir zur Seite
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
05.
Gisela Klonk: Zeugnissprüche
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
06.
Hans-Joachim Aderhold: Herzfeuer
17,00 EUR
incl. 19 % UST zzgl.
07.
Ernst Harnischfeger: Frühlingstage auf der Kurischen Nehrung
10,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
08.
Winfried Paarmann: Der Ulu Hulu
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
09.
Wolfgang Sievers: Horns Höllen
9,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
10.
Edith Seidenzahl: dieser engel und andere
15,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Neue Artikel
Martin Pfeiffer: Die Landwirtschaftliche Individualität
Martin Pfeiffer: Die Landwirtschaftliche Individualität
10,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Ulla Weymann: Lichtsäule über dem Aschengrab
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 218


Auf den Merkzettel
Frage zum Produkt

Lieferzeit: 3-4 Tage
Ulla Weymann: Lichtsäule über dem Aschengrab

Gedichte
ISBN 978-3-89979-082-5

“Aus lebenslanger Beschäftigung mit dem Tod und den Toten brechen Ulla Weymanns Todesgedichte auf in ein Land, in dem es keinen Tod gibt. Der Tod wird heute entweder verdrängt oder als unüberwindliche Grenze erfahren, und das eine hängt mit dem anderen zusammen. Auf diese Weise sind die Lebenden und die Toten in Not. Dieser Not wendet sich Ulla Weymann zu. In 2 Kapiteln führt sie uns in ihren Gedichten einen Lese- und Meditationsweg, der von dem Erleben der Entsetzlichkeit des Todes bis zum Gegenübersitzen des Christus reicht, in der Freiheit und Geborgenheit des todlosen Landes. Dieser Lese- und Meditationsweg ist bestimmt durch Arbeit. Die Dichterin erarbeitet sich ihren Weg, und wir müssen ihn uns wieder erarbeiten um sie zu verstehen. Nie setzt Ulla Weymann dabei Angelesenes an die Stelle von Selbsterlebtem. Und bei den vielen Mischungsverhältnissen von Angelesenem, Gehörtem und Selbsterlebtem gibt sie immer die volle Verantwortung ihres eigenen, schlichten, präzisen Wortes hinein. So sind ihre Gedichte zugleich sehr menschlich und sehr geistig. Ihre Menschlichkeit zeigen die Gedichte darin, daß sie sich nicht scheuen, im Vorhof des Todes und im Land, in dem es keinen Tod gibt, sehr genaue Bitten und Forderungen an die noch Lebenden auszusprechen. Diese brückenbauende Inanspruchnahme ist kühn. Es geht dabei um rettende und bergende Wesensbegegnung der Menschen miteinander im Vorhof des Todes, im Tod selbst und nach dem Tod – es geht um das Erringen und Knüpfen der Zuverlässigkeit dieses Bandes – Wort für Wort, Zeile für Zeile, Gedicht für Gedicht – wobei „unseren stockenden Seelen Christussprache eingeritzt“ wird, und er selber es ist, der uns aus dem wogenden Abgrund des Todes in ein Lichtwesensgespräch zu neuer Geburt von Angesicht zu Angesicht hinüberrettet.”

Sigrid Nordmar-Bellebaum




Kundenrezensionen:

Autor: Gast 26.03.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS


Autor: Gast 02.08.2015
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS


Autor: Gast 20.07.2015
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS


Autor: Gast 31.12.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

vjzLhB , [url=http://zapkrhcdieim.com/]zapkrhcdieim[/url], [link=http://wnhegbhwudkg.com/]wnhegbhwudkg[/link], http://ekkmggynfzhv.com/

Autor: Gast 30.12.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

You have more ueusfl info than the British had colonies pre-WWII.


 
Bewertung schreiben

 © 2009 Shop vom Verlag Ch. Möllmann
Parse Time: 0.140s