Suche
Erweiterte Suche »
Zum Warenkorb
 » Startseite » Katalog » Bücher » Biografien » 64 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse  
Suche
Erweiterte Suche »
Kategorien
Bücher
    Anthroposophie
    Biografien
    Eurythmie
    Heilpädagogik
    Humor
    Jürg Reinhard
    JürgensenDesign
    Kinder- und Jugendbuch
    Lyrik
    Reiseliteratur
    Romane und Erzählungen
    Sachbuch
    Zeit-Schrift f. Biografie-Arbeit
Musik
Neuheiten
Regionales
Weihnachten
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Bestseller  
01.
Rainer Schnurre: Künstlerische Biografie-Arbeit
12,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
02.
Rainer Schnurre: Künstlerische Biografie-Arbeit 2
12,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
03.
Michael Wortmann: Wir erlebten ihn noch: Rudolf Steiner
20,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
04.
Holle-Elke Harms: Kaleidoskop Ole Hoop
36,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
05.
G. Alfred Kon: Gründerschicksale der Heilpädagogik
34,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
06.
Michael Brose: Die Leckerbissen des Lebens
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
07.
Karl-Klaus Pullig: Erinnerungen
15,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
08.
Ingeborg Goyert: May I Help You
12,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
09.
Karl Ernst Neuhöfer: Vertrauen dem Schicksal
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
10.
Karl Heinz Türk: Bilanz meines Lebens
26,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Neue Artikel
Achim Elfers: Der Fluss über die Brücke
Achim Elfers: Der Fluss über die Brücke
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Sibilla Pelke: Paderborner Profile
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 64


Auf den Merkzettel
Frage zum Produkt

Lieferzeit: 3-4 Tage
Sibilla Pelke: Paderborner Profile

Gunda Bruhns, Friedrich Buttler, Eugen Drewermann, Lisette Eicher, Elisabeth Feith, Erwin Grosche
ISBN 978-3-931156-33-6

Sie haben Paderborn eine Art von Größe verliehen und über seine Grenzen hinaus ins Gespräch gebracht: Elisabeth Feith, von der Autodidaktin zur Expertin für Suchtkrankenhilfe geworden, schrieb Paderborner Sozialgeschichte; Eugen Drewermanns Kirchenkritik und Theologie für Menschen ist international verbreitet; Lisette Eicher verbindet Paderborn mit den Aidskranken der Slums von Sâo Paulo; Friedrich Buttler als Gründungsrektor der Universität-Gesamthochschule setzt neue Akzente in Paderborns tausendjähriger Bildungsgeschichte; Erwin Grosche, ein Paradiesvogel in der Provinz, definiert deutsche Kleinkunst neu; Gunda Bruhns, Graue Pantherin und Friedensfrau der ersten Stunde verkörpert das aufsässige Alter. Dieses Buch bürstet Paderborn gegen den Strich. Paderborn schillert in ungewohnten Farben. Den in diesem ersten Band gezeichneten sechs Paderborner Profilen sollen weitere folgen.
Die Autorin: geboren, studiert und als Bildungsreferentin gearbeitet in Düsseldorf; seit 30 Jahren Wahlpaderbornerin; an der neuen Gesamthochschule Paderborn Examen zur Diplom-Pädagogin gemacht; Praxis für Sanftes Lernen; Forum Neues Alter e. V. gegründet; mehrere Sachbücher geschrieben: NS-Dokumentation, Frauenfragen, Superlearning, seit 1986 Lyrik
.



 © 2009 Shop vom Verlag Ch. Möllmann
Parse Time: 0.183s