Suche
Erweiterte Suche »
Zum Warenkorb
 » Startseite » Katalog » Bücher » Kinder- und Jugendbuch » 151 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse  
Suche
Erweiterte Suche »
Kategorien
Bücher
    Anthroposophie
    Biografien
    Eurythmie
    Heilpädagogik
    Humor
    Jürg Reinhard
    JürgensenDesign
    Kinder- und Jugendbuch
    Lyrik
    Reiseliteratur
    Romane und Erzählungen
    Sachbuch
    Zeit-Schrift f. Biografie-Arbeit
Musik
Neuheiten
Regionales
Weihnachten
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Bestseller  
01.
Achim Elfers: Knecht Ruprechts Rebellion
10,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
02.
Helga Zumpfe: Aus dem Tagebuch der kleinen Kinder
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
03.
Otto Kaltenbrunner: Die Wettermacher
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
04.
Sebastian Jüngel: Auf Luzia fiel das Los
16,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
05.
Sebastian Jüngel: Luzia lernt kämpfen
16,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
06.
Elisabeth Reichart/ Kiki Ketcham-Neumann: Danubio im Traumwasser
16,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
07.
Marianne Carolus: Elfenkindje
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
08.
Achim Elfers: In heiliger Stille
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
09.
Heike Becker: Die Blume Lulu
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
10.
Sebastian Jüngel: Das Rätselbuch der Enigmäer
22,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Neue Artikel
Astrid Andersen: Rücken-Eurythmie
Astrid Andersen: Rücken-Eurythmie
12,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Gerhard Heufert: Das Vorwerk
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 151


Auf den Merkzettel
Frage zum Produkt

Lieferzeit: 3-4 Tage
Gerhard Heufert: Das Vorwerk

Roman
ISBN 978-3-89979-015-3

"In Holstein an der Wende zum 17.Jahrhundert: Im vom Untergang bedrohten Kloster Reinfeld lebt noch eine kleine absonderliche Schar Zisterziensermönche — auf dem benachbarten Vorwerk des Herzogs erleben die leibeigenen Bauern eines zugehörigen Dorfes, wie nah Knechtschaft und Herrschaft beieinander liegen können...

Gerhard Heufert nimmt den Leser in diesem historischen Roman in den hemmungslos romantischen Vordergrund einer kleinräumigen Geschichte mit, wo er ihn dann mit Personen allein läßt, die auf eine wohltuend unpsychologische Weise in einem urmenschlichen Weltzusammenhang erscheinen. Das Kloster, das Vorwerk, das Dorf — das sind hier nicht allein historische Kulissen, das sind die urtypischen Engstellen des Seins und des Bewußtseins des Menschen. Atmosphärisch kommen einem beim Lesen diese Menschen und ihre Verstrickungen allzu modern vor."                               Dierk Lorenz

Gerhard Heufert, geboren 1951 in Ochtrup/Westf.; nach abgebrochenen Studien von Sonderpädagogik, Germanistik und Philosophie und einem Jahr als Wald- und Forstarbeiter Ausbildung zum Heilerzieher, innerhalb der anthroposophischen Heilpädagogik; anschließend Töpferlehre. Seitdem in verschiedenen Bereichen der Sozialtherapie tätig, wohnt in Eutin.



 © 2009 Shop vom Verlag Ch. Möllmann
Parse Time: 0.185s