Suche
Erweiterte Suche »
Zum Warenkorb
 » Startseite » Katalog » Bücher » Romane und Erzählungen » 139 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse  
Suche
Erweiterte Suche »
Kategorien
Bücher
    Anthroposophie
    Biografien
    Eurythmie
    Heilpädagogik
    Humor
    Jürg Reinhard
    Kinder- und Jugendbuch
    Lyrik
    Reiseliteratur
    Romane und Erzählungen
    Sachbuch
    Zeit-Schrift f. Biografie-Arbeit
Musik
Neuheiten
Regionales
Weihnachten
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Bestseller  
01.
Achim Elfers: Knecht Ruprechts Rebellion
10,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
02.
Otto Kaltenbrunner: Die Wettermacher
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
03.
Christoph Möllmann / Hartmut Lux: Weihnacht
5,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
04.
Michael Brose: Tod in Weimar
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
05.
Nina Catherine Schmitt: Justice in a Parallel World
10,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
06.
Michael Brose: Die Leckerbissen des Lebens
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
07.
Achim Elfers: Eines Tages in Marseille
16,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
08.
Achim Elfers: In heiliger Stille
14,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
09.
Achim Elfers: Das Evangelium der Unschuld
13,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
10.
Achim Elfers: Die Weltenhavener Runde
16,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Neue Artikel
A. Delor: Atome sind menschengemacht
A. Delor: Atome sind menschengemacht
25,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Rudolf Eppelsheimer: Michael Falkenaus Doppelleben
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 139


Auf den Merkzettel
Frage zum Produkt

Lieferzeit: 3-4 Tage
Rudolf Eppelsheimer: Michael Falkenaus Doppelleben

Roman
ISBN 978-3-89979-001-6

Der Roman "Michael Falkenaus Doppelleben" führt des Autors "Romanze am Tegernsee", die mit der Hochzeit und der Ankunft in Hamburg endet, auf amüsante Weise fort. Er erzählt das bewegte Leben des berühmten Geigenvirtuosen, der als Solist mit den großen Symphonieorchestern in den Musikmetropolen gastiert, aber auch enge Verbindung zu seiner Familie in Hamburg und den dortigen Freunden hält. Der Maler Mario und die Geigenlehrerin Ramona treten als schillernde Gestalten neu in seinen Kreis.
Falkenaus Beziehung zu Liane, der kongenialen Frau, erleben wir in der Phase der Bewährung, frei nach den Tagebüchern dieser modernen Großfamilie. Und weiterhin werden die Schicksale von transzendenten Erfahrungen mitbestimmt. Insbesondere bewahrheitet sich diesen Menschen des 20. Jahrhunderts durch faszinierende Rückblicke in ihre früheren Erdenleben die goethesche Anschauung von der Re-inkarnation. Zugleich aber beleuchtet der Roman auch prägnant und kulturkritisch die zeitgeschichtlichen Hintergründe ihrer Epoche.



 © 2009 Shop vom Verlag Ch. Möllmann
Parse Time: 0.399s